Erröten Sie mehr oder weniger bei folgenden Fragen:


Wie  hört  sich  ein  Volkslied  in  der  Sprache  der  Beamten  an?

Was macht der Papst, wenn er nicht gerade betet?

Wie lässt sich mit einer Ich-AG eine Menge Geld sparen?

Wie  ist  das  zeitliche Verhältnis von Büroarbeit, Büroschlaf und

Bürobeischlaf  zu  regeln?

Lassen sich klimakteriumsbedingte  Hitzewallungen

als  alternative  Energieform  nutzbar  machen?



Mit  satirisch-bissigen, aber  auch  frivolen  und  bisweilen melancholischen Liedern,Szenen und Gedichten nehmen  Jörg Lehmann und Romy Hildebrandt den Zeitgeist auf höchst unterhaltsame Art ins Visier.                                           ZURÜCK




 

„Wenn der Notenkopf errötet“

Musikalisch - kabarettistische StimmLippenbekenntnisse.