Wenn  die  Tage  kürzer  und  die  Röcke  länger  werden,

im  Bergwerk  die  Stollenproduktion  hochgefahren  wird

und  die  Hohlkörper  nicht  nur  im  Parlament,  sondern  auch  im Süßwarenregal  Platz  nehmen,  spätestens  dann  wissen  wir:


Weihnachten steht vor der Tür!


                                   Weihnachten ist das Fest der Liebe.                         Genauer gesagt,

das Fest der käuflichen Liebe.

Die Warenhäuser als Wahrer der Freude

sind die wahren Freudenhäuser

des Abendlandes.

Wenn abends im Lande die Lichter angehen,

dann sollten Sie besser ausgehen -

und zwar in dieses Programm!


                                                               


                                         














ZURÜCK